In den Geräten steckt Stiftung drin

Schriftgröße

Da steckt Stiftung drin! – Schönborn Haus, Sport AG der Buchenbergschule und Ehrenamt kooperieren

Ellwangen.  Die Hospitalstiftung zum Heiligen Geist als Träger des Seniorenstifts Schönborn Haus beteiligte sich zusammen mit der Sport AG der Buchenbergschule am europaweiten Tag der Stiftungen. Hierbei bekam das Schönborn Haus von der Hans und Rudolf Kinzler Familienstiftung eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 20.000 € für seniorengerechte Sportgeräte, um Bewegung mit Bildung und Ehrenamt zu verzahnen.

Carmen Wolfsteiner, Geschäftsführerin Pflege der Hospitalstiftung zum Heiligen Geist, konnte am Aktionstag den neuen Bewegungsparcours am Schönborn Haus den Bewohnern und Mietern übergeben und dankte hierbei der Hans und Rudolf Kinzler Familienstiftung für die großartige Unterstützung. Danach übernahm die Sport AG der Buchenbergschule die praktische Vorstellung des Bewegungsparcours. „Ich habe extra Schüler ausgewählt, die ins Fitnessstudio gehen“, so Lehrer Franz Tschunko und führte weiter an, dass selbst die Schüler, welche im Vorfeld sich bereits mit den seniorengerechten Geräten auseinander gesetzt hatten, erstaunt waren an die Anforderungen die diese mit sich bringen. Nach der praktischen Vorstellung motivierten und aktivierten die Schüler der Sport AG, gemeinsam mit den Ehrenamtlichen Ingeborg Schwäble und Ingrid Rathgeb welche die Gymnastikgruppe im Schönborn Haus mit durchführen, die Bewohner und Mieter unter ihrer Anleitung die vier neuen Bewegungsgeräte der Firma Erlau zu testen und zu benutzen, was mit großem Interesse und großer Neugier angenommen wurde. Carmen Wolfsteiner und Franz Tschunko verständigten sich aufgrund der sehr positiven Resonanz darauf, dass der neue Bewegungsparcours zu einem „Generationentreff“ werden soll, bei dem Schüler der Buchenbergschule künftig weiter gemeinsam mit den Bewohnern diesen nutzen und die Senioren anleiten und gemeinsam üben.       

 

Bild 'Uebergabe'

Unser Bild zeigt: Geschäftsführerin Pflege Carmen Wolfsteiner (2. von links), Franz Tschunko (4. von links), die Ehrenamtlichen Ingeborg Schwäble und Ingrid Rathgeb (5. und 7. von links) mit den Schülern der Sport AG der Buchenbergschule und den Bewohnern im neuen Bewegungsparcours

 Weiterführende Informationen zum Tag der Stiftungen

Stiftungen in Deutschland       

Aktuell gibt es in Deutschland mehr als 20.150 rechtsfähige Stiftungen bürgerlichen Rechts, der klassischen Rechtsform einer Stiftung. Die meisten Stiftungen verfolgen soziale Zwecke (etwa 29 Prozent), viele Stiftungen sind in den Bereichen Bildung und Erziehung oder Kunst und Kultur tätig (jeweils rund 15 Prozent). Andere unterstützen Wissenschaft und Forschung (rund 12 Prozent) oder engagieren sich für Projekte aus dem Bereich Umweltschutz (rund 4 Prozent). 95 Prozent der deutschen Stiftungen haben gemeinnützige Zwecke. Von ihrer Arbeit profitieren zum überwiegenden Teil die Menschen vor Ort.

Weitere Informationen

Informationen zum bundesweiten Programm, Zahlen und Fakten zum Stiftungswesen, weiteres Pressematerial sowie den Kontakt zur Pressestelle des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen erhalten Sie unter: www.tag-der-stiftungen.de

© Schwäbische Post 04.10.2014

Zusätzliche Informationen